Vorstellung des neuen Arena-Modus "Open 6"


Liebe Community,

Mit der Wartung am 21. Mai wird der Arena-Kategorie ein neuer Spielmodus hinzugefügt.
Bei diesem Modus werden 5 auf eine Zugehörigkeit zugeschnittene Kartenpacks gekauft und um ein aus "Phantomkarten" bestehendes 6. Pack erweitert.
Mit diesen 48 Karten muss ein Deck von mindestens 30 Karten erstellt werden, welches daraufhin in den Arenakämpfen Verwendung findet.

Jedes der Pakete enthält ausschließlich Karten der ausgewählten Zugehörigkeit sowie neutrale Karten.
Zudem werden die bei der Anführerwahl angezeigten Karten garantiert im Phantomkartenpack enthalten sein.

Die Duelle und das Belohnungsverfahren ähneln dem bereits bekannten Nimm 2-Modus bzw. dem Grand Prix.
Je mehr Siege Ihr bestreitet, desto exklusiver werden die Belohnungen.
Bei 4 oder mehr Siegen dürft Ihr eine der Phantomkarten auswählen.
Diese wird in eine reguläre Karte umgewandelt und dann Eurer Sammlung hinzugefügt.

- Was sind Phantomkarten?
Phantomkarten erhaltet Ihr ausschließlich für die Dauer des Open 6 Wettkampfs.
Bei der Open 6 Deckerstellung werden sie wie normale Karten (jedoch mit veränderter Rahmenfarbe) angezeigt,
doch sie stehen in keinem anderen Modus zur Verfügung und gehen auch nicht in Eure Sammlung über.
Phantomkartenpacks enthalten stets 5 goldene und 3 legendäre Karten der neuesten 4 Erweiterungen.

- Wie nehme ich teil?
Euch stehen bei Open 6 insgesamt 3 verschiedene Eintrittsmöglichkeiten zur Verfügung:
* 4 Enigma-Tickets
* 600 Rupien
* 600 Kristalle

- Was sind Enigma-Tickets?
Mit Einführung des neuen Modus am 21. Mai fassen wir "Nimm 2" und "Open 6" zu einer Kategorie zusammen.
In beiden Modi muss mit einem spontan erstellten Deck, welches nicht auf eurer Kartensammlung basiert, ein Siegeszug bestritten werden.
Eure bisherigen Nimm 2-Tickets werden in der Wartung zu "Enigma-Tickets" umgewandelt und können fortan für beide Modi der Kategorie verwendet werden.
* 1 Enigma-Ticket für das Betreten von Nimm 2
* 4 Enigma-Tickets für das Betreten von Open 6

Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß mit Shadowverse!

Das Shadowverse-Team