Erneute Verschiebung des Shadowverse World Grand Prix 2020

Liebe Community,

nach sorgfältiger Überlegung und Berücksichtigung der Entwicklung der Corona-Pandemie haben wir beschlossen, den für Juni 2021 geplanten Shadowverse World Grand Prix 2020 erneut zu verschieben.
Der von der japanischen Regierung verhängte Ausnahmezustand und die nach wie vor bestehende Einreisebeschränkung für Ausländer nach Japan verhindern, dass wir die Teilnahme ausgewählter Spieler aus der ganzen Welt garantieren können.
Wir entschuldigen uns noch einmal zutiefst bei allen Fans, die dieser Veranstaltung entgegengefiebert haben. Diese Entscheidung wurde getroffen, um die Sicherheit der Teilnehmer, Organisatoren und der Öffentlichkeit zu gewährleisten. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Wir ziehen die Möglichkeit in Betracht, den Shadowverse World Grand Prix 2020 zusammen mit dem Shadowverse World Grand Prix 2021, der für Ende dieses Jahres geplant ist, abzuhalten.
Durch die Kombination der 24 eingeladenen Teilnehmer des Shadowverse World Grand Prix 2020 und der 24 Teilnehmer des Shadowverse World Grand Prix 2021 würde die Veranstaltung insgesamt 48 Teilnehmer haben. Wir sind dabei, das Turnierformat zu überarbeiten, um dieser Änderung zu ermöglichen, ohne dabei die Fairness und den Wettbewerb zu beeinträchtigen. Wir prüfen auch die Möglichkeit eines Endpreises, der ungefähr die Höhe der Belohnungen des Shadowverse World Grand Prix 2020 und des Shadowverse World Grand Prix 2021 zusammenfasst.

Das ganze Shadowverse-Team ist bemüht, eine Möglichkeit zu finden, bei der beide Turniere in sicheren Verhältnissen stattfinden können. Wir werden Euch so bald wie möglich auf unserer offiziellen Website und auf unserem Twitter-Account über die Details informieren.

Wir möchten allen Menschen, die in diesen schwierigen Zeiten leiden, unser Mitgefühl aussprechen.
Wir bedanken uns vielmals für Euer Verständnis und Eure Unterstützung.

Das Shadowverse-Team