Über den Uprooted Cup (Quintupel) Vol. 2


Liebe Community,

mit diesen News möchten wir Euch auf das nächste Grand Prix-Event für die Arena aufmerksam machen, welches ab dem 2.6.2020 ansteht: Der Uprooted Cup (Quintupel) Vol. 2 öffnet seine Pforten und alle Spielerinnen und Spieler sind herzlich eingeladen, sich ins Turniergeschehen zu stürzen!

- Beschreibung
Grand Prix ist ein turnusmäßig veranstalteter Turniermodus, in dem täglich eine festgelegte Anzahl von Duellen bestritten wird.
Das Turnier ist in insgesamt drei Runden gestaffelt, von denen jede individuelle Rahmenbedingungen und Qualifikationsregeln besitzt.

- Rahmendaten
Veranstaltungszeitraum: 2. Juni 2020, 8:00 Uhr bis 12. Juni 2020, 21:59 Uhr (GMT+2)
Spielformat: Quintupel
Spielstil: Einzelspiel

Runde 1 (5 Duelle pro Lauf)
2. Juni, 8:00 Uhr bis 6. Juni, 21:59 Uhr (GMT+2)
Tägl. Bis zu 3 Läufe möglich
Qualifikation für Gruppe A: min. 4 Siege in einem Lauf, ansonsten Gruppe B

Runde 2 (5 Duelle pro Lauf)
6. Juni, 22:00 Uhr bis 10. Juni, 21:59 Uhr (GMT+2)
Gruppe A: Tägl. bis zu 2 Läufe möglich, Qualifikation für Finalrunde: min. 4 Siege
Gruppe B: Tägl. bis zu 3 Läufe möglich, Qualifikation für Finalrunde: min. 3 Siege

Finalrunde
10. Juni, 22:00 Uhr bis 12. Juni, 21:59 Uhr (GMT+2)
Gruppe A: Nur ein Lauf möglich, 5 Duelle pro Lauf, Ausscheiden bei: 2. Niederlage
Gruppe B: Nur ein Lauf möglich, 3 Duelle pro Lauf, Ausscheiden bei: 2. Niederlage

- Aufbau des Grand Prix

In der 1. Gruppenphase des Turniers bestreiten alle Teilnehmer eine Serie von Duellen. Die Zahl ihrer Siege während eines sog. Laufs entscheidet dabei, in welche Gruppe ein Teilnehmer danach vorrückt: Besonders erfolgreiche Spieler rücken in Gruppe A (2. Runde) auf, alle anderen Teilnehmer gelangen in Gruppe B.

Analog dazu verläuft auch die 2. Gruppenphase. Abermals bestreiten die Teilnehmer der jeweiligen Gruppen (A und B) eine festgelegte Zahl von Duellen, bei denen letztlich die Zahl ihrer errungenen Siege während eines Laufs über den weiteren Turnierverlauf entscheidet: Spieler, denen es gelingt eine vorgeschriebene Zahl von Siegen zu erreichen, qualifizieren sich für die Finalrunde. Im Umkehrschluss scheiden alle anderen Teilnehmer aus dem Turnier aus.
* Spieler, die erst ab Runde 2 an dem Grand Prix teilnehmen, werden automatisch der Gruppe B zugeordnet.

Zuletzt messen sich Spieler schließlich in den jeweiligen Finalrunden der Gruppen A und B. In der Finalrunde ist nur ein Lauf möglich und sobald ein Spieler zwei Duelle nicht gewinnen kann, scheidet er aus dem Turnier aus. Wem es hingegen gelingt bis auf höchstens eine Niederlage alle Duelle eines Laufs siegreich zu bestreiten, der sichert sich den Turniersieg.

- Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an den Gruppenphasen des Turniers ist allen Spielern möglich, wobei täglich 1 Lauf gratis bestritten werden kann. Jeder weitere Lauf kostet Spieler eine vorgeschriebene Anzahl von Kristallen, Rupien bzw. speziellen Grand Prix-Tickets.

Die Teilnahme an der Finalrunde ist für alle Spieler, die sich für diese qualifizieren konnten, kostenlos.

- Hinweise
* Die eingangs beschriebenen Zeitfenster für die jeweiligen Turnierrunden sind für alle Spieler bindend und können NICHT verlängert werden! Sollte beispielsweise ein Lauf nicht vor dem Ende von Runde 1 abgeschlossen sein, ist es nicht möglich, diesen Lauf danach fortzusetzen, um gegebenfalls eine Qualifikation für Gruppe A anzustreben.
* In den Gruppenphasen des Turniers wird jeweils der erfolgreichste Lauf eines Spielers in die Wertung einbezogen, d. h. es genügt die für die Qualifikation erforderliche Zahl von Siegen einmal zu erreichen.
* Belohnungen, die nicht während des Veranstaltungszeitraums des Turniers abgeholt werden, können über "Geschenke" auf dem Startbildschirm abgeholt werden. (Sollten Belohnungen nicht sofort über "Geschenke" abholbar sein, sollte der Startbildschirm abermals geladen werden.)
* Spieler werden nicht ausschließlich anderen Turnierteilnehmern als Duellgegner zugewiesen. Es kann vorkommen, dass Teilnehmer gegen andere Spieler (z. B. aus Ranglistenkämpfen) antreten müssen.
* Spieler, die nicht wünschen, dass ihre Decks im Falle eines Turniersiegs vorgestellt werden, können dies über eine entsprechende Option vor Teilnahme auswählen.
* Pro Sieg bei diesem Grand Prix erhöht sich die Anzahl Eurer KP um 100.
* Die maximale Anzahl an KP, die bei einem Grand Prix erreicht werden kann, beträgt 5000.
* Durch Niederlagen beim Grand Prix verliert Ihr keine KP.
* Eure regulären KP und MP werden von dem Grand Prix nicht beeinflusst (nur Ausnahme der Leiste für KP-Belohnungen).

- Übersicht: Turnierbelohnungen
In den Gruppenphasen des Turniers kann eine Auswahl der nachfolgenden Items errungen werden:
* Rupien
* Kartenpack-Tickets
* Karten mit Seltenheitsgrad Gold oder seltener
* Sphärensplitter
(Hinweis: Die Belohnungen in Gruppe A sind etwas exklusiver als in Gruppe B.)
(Hinweis: Mit nur einem Sieg sichert man sich bereits eine Belohnung im Wert eines Kartenpacks oder höher.)

In der Finalrunde des Turniers gestalten sich die Belohnungen, aufgeschlüsselt nach den jeweiligen Turniergruppen A und B, wie folgt:


[Gruppe A]
Alle Teilnehmer der Gruppe A erhalten Emblem und Kartenrücken von "Gilva, Zenit der Drachen (entwickelt)" und zusätzlich:
0 Siege: Keine zusätzliche Belohnung
1 Sieg: 3 Kartenpacktickets (World Uprooted)
2 Siege: 3 Kartenpacktickets (World Uprooted), 1 Sphärensplitter
3 Siege: 3 Kartenpacktickets (World Uprooted), 2 Sphärensplitter
4 Siege: 3 Kartenpacktickets (World Uprooted), 3 Sphärensplitter
Turniersieg: 3 Kartenpacktickets (World Uprooted), 1 Premiumsphäre, 1 exklusives Siegesbanner


[Gruppe B]
Alle Teilnehmer der Gruppe B erhalten Emblem von "Gilva, Zenit der Drachen (entwickelt)" und zusätzlich:
0 Siege: 1 Kartenpackticket (World Uprooted)
1 Sieg: 2 Kartenpacktickets (World Uprooted)
2 Siege: 3 Kartenpacktickets (World Uprooted)
Turniersieg: 3 Kartenpacktickets (World Uprooted), 1 zufällige Karte (legendär), "Gilva, Zenit der Drachen (entwickelt)" (Kartenrücken)

Allen Teilnehmern wünschen wir an dieser Stelle bereits viel Erfolg!

Weiterhin viel Spaß mit Shadowverse.

Das Shadowverse-Team