Gültig ab: 16. Juni 2016
Letzte Aktualisierung: 29. Juni 2017

Die Bestimmungen dieser Nutzungsvereinbarung (im Folgenden „diese Vereinbarung“ genannt) gelten für den Dienst „Shadowverse“, der von Cygames, Inc. (im Folgenden „Cygames“ genannt) betrieben und angeboten wird, einschließlich der Anwendung, die für die Nutzung des „Shadowverse“-Dienstes installiert werden muss (im Folgenden zusammen „Dienst“ oder „Dienste“ genannt). Die Definition der großgeschriebenen Begriffe, die nicht im Text dieser Vereinbarung definiert werden, können § 1 entnommen werden.

Durch die Nutzung der Dienste stimmen Sie (im Folgenden „Kunde“ genannt) den Bestimmungen dieser Vereinbarung rechtsverbindlich zu. Falls Sie mit den Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht einverstanden sind, nutzen Sie die Dienste bitte nicht.

Artikel 1 Definitionen

In dieser Vereinbarung werden die folgenden Begriffe verwendet: „Kunde“ bezeichnet den Benutzer des/der Dienste(s), der/die im Rahmen dieser Vereinbarung bereitgestellt wird/werden.

  1. „Account“ bezeichnet die Informationen des Kunden, die bei Cygames gespeichert sind und als eine von Cygames erstellte Kennung zur Identifizierung des Kunden dienen. Die Einrichtung eines Accounts (Kontos) ist notwendig, damit der Kunde den/die Dienst(e) nutzen kann.
  2. „Individuelle Nutzungsvereinbarung“ bezeichnet die Bedingungen, die jedem Kunden zusätzlich zu dieser Vereinbarung vorgelegt werden und beispielsweise „Vereinbarung“, „Richtlinien“ oder „Regeln“ lauten und denen die Nutzung des/der Dienste(s) durch den Kunden ebenfalls unterliegt.
  3. „Vertrauliche Informationen“ sind vertrauliche oder geschützte Informationen, die entweder als vertraulich oder geschützt gekennzeichnet sind oder vernünftigerweise als vertraulich oder geschützt behandelt werden sollen und die den Kunden oder Cygames und/oder deren jeweilige Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen betreffen. „Vertrauliche Informationen“ umfassen keine Informationen, die (i) unabhängig von einer Partei ohne Verwendung von oder Bezugnahme auf vertrauliche Informationen der anderen Partei erstellt wurden; (ii) von einer Partei von einem Dritten erworben wurden, der das Recht hat, diese der anderen Partei zu liefern; oder (iii) die (ohne Verschulden der anderen Partei) zum betreffenden Zeitpunkt (ob bei der Offenlegung oder danach) der Öffentlichkeit allgemein bekannt oder zugänglich sind.
  4. „Inhalt“ bezieht sich auf den Inhalt, der über diesen Dienst verwendet, gelesen oder abgerufen werden kann und Text, Audio, Musik, Bilder, Videos, Software, Programme, Codes, den Kundenname und andere geschützte Informationen umfasst.
  5. Ein „gebührenpflichtiger Dienst“ bezeichnet einen Dienst oder Inhalt, der die Bezahlung einer Nutzungsgebühr durch den Kunden voraussetzt.
  6. „Spielwährung“ bezeichnet fiktive Guthaben oder Währungen, die ausschließlich innerhalb des/der Dienste(s) genutzt werden können.
  7. „Spielgegenstände“ sind virtuelle Gegenstände, die ausschließlich innerhalb des Dienstes verwendet werden können.
  8. „Dienst(e)“ hat/haben die vorstehend angegebene Bedeutung und umfassen jegliche im Rahmen dieses Dienstes angebotene Features, einschließlich des Inhalts, der Spielgegenstände oder der Spielwährung.
  9. „System“ bezeichnet die serverbasierte Plattform, auf der der/die Dienst(e) betrieben wird/werden.

Artikel 2 Zustimmung zur Vereinbarung

  1. Die Nutzung dieses Dienstes durch den Kunden setzt die Annahme der Bedingungen dieser Vereinbarung und der individuellen Nutzungsvereinbarung durch den Kunden voraus und der Kunde stimmt zu, diesen Dienst in dem von Cygames festgelegten Rahmen entsprechend der Bedingungen von Cygames (z. B. Alter und Nutzungsumgebung) zu nutzen.
  2. Sollte der Kunde dieser Vereinbarung und der individuellen Nutzungsvereinbarung nicht zustimmen, ist der Kunde nicht berechtigt, diesen Dienst zu nutzen und hat den Download, die Installation oder die Nutzung dieses Dienstes unverzüglich einzustellen. Sollte der Kunde den/die Dienst(e) bereits installiert haben, hat er den/die Dienst(e) zu deinstallieren.
  3. Falls eine individuelle Nutzungsvereinbarung in Bezug auf diesen Dienst abgeschlossen wurde, hat der Kunde diesen Dienst sowohl gemäß den Bestimmungen der individuellen Nutzungsvereinbarung, als auch gemäß dieser Vereinbarung zu nutzen.
  4. Bei Widersprüchen zwischen dem Inhalt dieser Vereinbarung und der individuellen Nutzungsvereinbarung hat der in der individuellen Nutzungsvereinbarung festgelegte Inhalt Vorrang.
  5. Der Kunde darf keinen Account erstellen oder den/die Dienst(e) nutzen, wenn der Kunde unter 13 Jahre alt ist. Ein für einen Minderjährigen zuständiger Erziehungsberechtigter haftet vollumfänglich für die unbefugte Nutzung des/der Dienste(s) durch diesen Minderjährigen. Ein für einen Minderjährigen zuständiger Erziehungsberechtigter haftet für jede Nutzung seiner Kreditkarte oder anderer Zahlungsmittel (z. B. PayPal) durch den Minderjährigen.

Artikel 3 Änderungen an den Vereinbarungen und Haftungsausschlüssen

  1. Cygames behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung und/oder die individuelle Nutzungsvereinbarung zu ändern, (i) wenn Cygames die Änderungen aus rechtlichen Gründen für notwendig erachtet, einschließlich aller Gesetzesänderungen, (ii) wenn dies technisch erforderlich ist, (iii) um den Unternehmensbetrieb aufrecht zu erhalten, (iv) wenn Änderungen aufgrund von Währungsumrechnungen vorgenommen werden müssen und/oder (v) zum Nutzen des Benutzers.
  2. Cygames wird die registrierten Kunden über die vorgeschlagene Änderung über seine Webseite, über Benachrichtigungen im Spiel oder per E-Mail mindestens 30 Tage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderung informieren.
  3. Der Kunde ist berechtigt, etwaigen Änderungen dieser Vereinbarung oder der individuellen Nutzungsvereinbarung bis zu deren Inkrafttreten zu widersprechen. Sobald die Änderung wirksam wird, hat der Kunde, der damit nicht einverstanden ist, unverzüglich den Download, die Installation und die Nutzung dieses Dienstes einzustellen. Falls der Kunde, der damit nicht einverstanden ist, diesen Dienst bereits installiert hat, hat der Kunde diesen Dienst zu deinstallieren.
  4. Sollte der Kunde einer Änderung dieser Vereinbarung oder der individuellen Nutzungsvereinbarung nicht ausdrücklich widersprechen oder den/die Dienst(e) nach dem Inkrafttreten der geänderten Bestimmungen erneut nutzen, gilt dies als Annahme dieser Vereinbarung oder der individuellen Nutzungsvereinbarung in der jeweils geänderten Fassung durch den Kunden.

Artikel 4 Umgang mit personenbezogenen Daten

Cygames behandelt die vom Kunden erhobenen personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der von Cygames separat zur Verfügung gestellten „Datenschutzrichtlinie“.

Artikel 5 Begrenzte Lizenzrechte (z. B. Rechte an geistigem Eigentum)

  1. Der/die Dienst(e) werden dem Kunden für dessen Unterhaltung und, sofern nichts anderes bestimmt ist, ausschließlich für die eigene persönliche Nutzung durch den Kunden zur Verfügung gestellt. Cygames gewährt dem Kunden hiermit eine persönliche, nicht-exklusive, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, eingeschränkte Lizenz für den Zugriff auf die und die Nutzung der geistigen Eigentumsrechte an dem/den Dienst(en) sowie jeglichen darin enthaltenen Spielen oder Inhalten für die private, nichtkommerzielle Nutzung durch den Kunden, vorbehaltlich seiner oder ihrer vollständigen Einhaltung dieser Vereinbarung. Der Kunde erkennt an, dass die Zeit, die er/sie mit der Nutzung des Dienstes/der Dienste verbringt, einschließlich jeglichen diesen zugrunde liegenden Spielen oder Inhalten, ausschließlich dem Zwecke seiner/ihrer persönlichen Unterhaltung dient und dass mit dieser aufgewendeten Zeit kein Geldwert verbunden ist, sowie ferner, dass der Kunde, mit Ausnahme der hiermit gewährten Lizenz, kein Recht hat, den/die Dienst(e) und/oder Inhalt(e) zu nutzen oder auf diese zuzugreifen.
  2. Zwischen den Parteien besitzt Cygames alle Eigentums- und Nutzungsrechte am und für (i) den Inhalt, einschließlich Text, Software, Bilder, Programme, Marken, Logos und sonstigen Features des Inhaltes, der Bestandteil des Dienstes/der Dienste ist, sowie (ii) sämtliche Codes, Programmierrechte und jegliche damit verbundenen Patent- oder Schutzrechte für den/die Dienst(e) oder das ihm/ihnen zugrunde liegende Spiel. Im Rahmen dieser Vereinbarung werden keine mit diesem Dienst in Verbindung stehenden Rechte (z. B. Rechte an geistigem Eigentum) an den Kunden übertragen, mit Ausnahme des Rechts nach Artikel 5(1), auf den/die Dienst(e) zuzugreifen und ihn/sie zu nutzen. Der Kunde erkennt an, dass das an dem Inhalt und dem Dienst/den Diensten bestehende geistige Eigentum von Cygames in allen derzeit bestehenden oder künftig entwickelten Medien gültig und geschützt ist. Der Kunde erkennt ferner an, dass er keinerlei Eigentumsrechte an diesem geistigen Eigentum erwirbt.
  3. Cygames gewährt dem Kunden keine weiteren ausdrücklichen oder stillschweigenden Rechte oder Lizenzen an oder zu dem Dienst/den Diensten und/oder dem Inhalt. Sofern nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung vereinbart, darf der Kunde den Inhalt, weder ganz noch in Teilen, ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Cygames nicht ändern, kopieren, anpassen, zurückentwickeln, dekompilieren oder auf andere Weise zu einem menschlich wahrnehmbaren Format reduzieren, verbreiten, übertragen, übermitteln, lizenzieren oder unterlizenzieren, veröffentlichen oder in jeglicher Form oder durch jegliche Mittel verkaufen.
  4. Cygames behält sich das Recht vor, den Inhalt und den/die Dienst(e) jederzeit und aus jeglichen Gründen zu ändern, zu ergänzen und zu aktualisieren. Der Kunde erkennt an, dass Cygames weder ihm/ihr noch Dritten gegenüber für eine solche Änderung, Einstellung oder Beendigung haftet.
  5. Cygames behält sich das Recht vor, Spezifikationen, Regeln, Design, audiovisuelle Ausdrucksformen, Effekte, Parameter, Szenarien und alle anderen Aspekte des Inhalts und des Dienstes/der Dienste nach eigenem Ermessen einzustellen, zu erstellen und zu ändern.

Artikel 6 Account und Passwort

  1. Der Kunde muss sich vor der Nutzung dieses Dienstes registrieren und einen Account anlegen. Der Kunde hat sicherzustellen, dass der ausgewählte Benutzername keine personenbezogenen Daten enthält, keine Rechte Dritter verletzt und nicht anderweitig rechtswidrig ist. Cygames behält sich das Recht vor, dem Kunden die Gewährung eines Benutzernamens aus beliebigen Gründen zu verweigern, einschließlich wenn er möglicherweise eine falsche Identität vorgibt, vulgär oder anderweitig anstößig ist oder zur Verwirrung beitragen kann. Der Kunde besitzt keine Rechte an dem Benutzernamen und Cygames behält sich das Recht vor, jederzeit und aus beliebigen Gründen nach eigenem Ermessen einen Benutzernamen mit oder ohne vorherige Mitteilung an den Kunden zu ändern oder zu löschen.
  2. Der Kunde erkennt an, dass er keine Besitz- oder Eigentumsrechte an dem Account hat. Der Kunde kann keine Nutzungsrechte an diesem Dienst an Dritte übertragen, verleihen oder weitergeben.
  3. Cygames übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jegliche Probleme bei der Nutzung dieses Dienstes, die auf einen Mangel oder Fehler der im Rahmen der Registrierung durch den Kunden angegebenen Informationen zurückgehen, und der Kunde stellt Cygames von jeglicher Haftung oder Verantwortung für alle ergriffenen Maßnahmen in Bezug auf derartige falsche Informationen frei. DER KUNDE ÜBERNIMMT DIE ALLEINIGE VERANTWORTUNG FÜR DIE GEHEIMHALTUNG SEINES BENUTZERNAMENS UND DES PASSWORTES SOWIE FÜR JEGLICHE ZUGRIFFE AUF UND DIE NUTZUNG SEINEN/S ACCOUNT(S), SPIELWÄHRUNG ODER SPIELGEGENSTÄNDEN.
  4. Cygames geht davon aus, dass alle im Rahmen des Accounts des Kunden durchgeführten Handlungen durch sie/ihn selbst erfolgt sind. Der Kunde erkennt an, dass es in seiner/ihrer eigenen Verantwortung liegt, sicherzustellen, dass die bei der Nutzung dieses Dienstes durch den Kunden registrierten Informationen nicht von Dritten auf unbefugte Weise verwendet werden. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, jedes Problem selbst zu lösen, das sich aufgrund der Weitergabe von Account-Daten durch den Kunden an Dritte ergibt, unabhängig davon ob dies mittels nationaler oder internationaler Medien, privater Korrespondenz, Social Media, eines Internetdienstes oder auf sonstige Art und Weise erfolgt. Der Kunde erkennt an, dass Cygames keine Verantwortung für eine derartige missbräuchliche Nutzung übernimmt.
  5. Zwischen den Parteien trägt der Kunde jede Haftung und Verantwortung für jegliche innerhalb dieses Dienstes über den Account und unter dem Benutzernamen des Kunden vorgenommenen Handlungen.
  6. Sollte der Kunde gegen diese Vereinbarung verstoßen und einen Warnhinweis nicht beachten, behält Cygames sich das Recht vor, den Account des Kunden und die mit diesem Kunden-Account verbundenen Informationen zu löschen oder zu sperren. Alle Nutzungsrechte des Kunden an diesem Dienst enden ab dem Zeitpunkt der Sperrung, der Löschung oder des Widerrufes des Accounts, ganz gleich aus welchem Grund.

Artikel 7 Bereitstellung des Dienstes

  1. Cygames behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen den/die Dienst(e) und alle bei der Nutzung dieses Dienstes bereitgestellten Dienstleistungen zu ändern, auszusetzen oder zu beenden.
  2. Wenn dieser Dienst gemäß dem vorstehenden Absatz beendet wird, werden die Spieldaten des Kunden innerhalb dieses Dienstes zeitgleich mit der Beendigung dieses Dienstes/dieser Dienste gelöscht.
  3. Der Kunde hat kein Recht auf eine Rückerstattung, Rückgabe oder sonstige Rückzahlung, wenn die Kündigung der gebührenpflichtigen Dienste von dem Kunden ausgesprochen wurde, es sei denn eine solche Rückerstattung, Rückgabe oder sonstige Rückzahlung ist nach dem geltenden Recht oder den geltenden Gesetzesvorschriften vorausgesetzt.
  4. Unbeschadet anders lautender Bestimmungen in dieser Vereinbarung stimmt der Kunde zu, dass er/sie keine Eigentums- und Nutzungsrechte hat an dem Inhalt, der Spielwährung oder den Spielgegenständen, ganz gleich, ob sie im Spiel verdient oder von Cygames erworben wurden, oder sonstige Attribute besitzt, die mit einem Account verbunden oder im Rahmen des Dienstes/der Dienste gespeichert sind. DER KUNDE ERKENNT AN, DASS DIE SPIELWÄHRUNG UND DIE SPIELGEGENSTÄNDE KEINEN BARGELDWERT HABEN, UND DASS CYGAMES NICHT VERPFLICHTET IST, DIE SPIELWÄHRUNG ODER DIE SPIELGEGENSTÄNDE IN IRGENDETWAS WERTHALTIGES UMZUTAUSCHEN. WENN DER ACCOUNT DES KUNDEN GEKÜNDIGT ODER GESPERRT WIRD, HABEN DIE SPIELWÄHRUNG, DIE SPIELGEGENSTÄNDE UND DER ACCOUNT KEINEN WERT. Weder die Spielgegenstände noch die Spielwährung können übertragen, lizenziert oder verkauft werden.
  5. Cygames behält sich das Recht vor, Gebühren für die Nutzungsrechte an der Spielwährung oder den Spielgegenständen zu erheben (oder diese unentgeltlich oder für Werbezwecke zur Verfügung zu stellen) und Cygames kann Maßnahmen durchführen, die sich auf den wahrgenommenen Wert oder Preis der Spielwährung auswirken können.
  6. Jeglicher Erwerb von Spielwährung ist endgültig und wird unter keinen Umständen zurückerstattet, übertragen oder ausgetauscht, es sei denn eine solche Rückerstattung oder Rückzahlung ist durch anwendbares Recht/gesetzliche Vorschriften vorausgesetzt.
  7. Cygames hat das Recht, Spielwährung und/oder Spielgegenstände zu verändern oder zu löschen, ganz wie Cygames es für richtig und angemessen hält, und Cygames haftet gegenüber dem Kunden für die Ausübung solcher Rechte lediglich im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Darüber hinaus hat Cygames das Recht, im Falle des Verdachts, dass die Spielwährung auf betrügerische Weise oder durch nicht autorisierte Mittel erhalten wurde, den Account des Kunden um einen Betrag in Höhe des Wertes einer solchen Spielwährung zu belasten und den Account des Kunden zu beenden, zu verändern oder zu sperren.

Artikel 8 Werbeanzeigen

Cygames hat das Recht, Werbeanzeigen von Cygames oder Dritten innerhalb dieses Dienstes nach eigenem Ermessen zu platzieren.

Artikel 9 Gebühren und Kosten

  1. Die Kosten für den Kauf, die Einführung und die Wartung des Gerätes, die Kommunikationskosten (z. B. Paketgebühren und Datennutzungsgebühren) sowie alle sonstigen für die Nutzung dieses Dienstes erforderlichen Aufwendungen sind vom Kunden zu tragen. Der Kunde übernimmt alle Gebühren oder Kosten, die im Rahmen seines Accounts anfallen, einschließlich der entsprechenden Steuern bei der Fälligkeit der Gebühr.
  2. Cygames kann den Preis für kostenlose und gebührenpflichtige Funktionen dieses Dienstes nach eigenem Ermessen ändern. Cygames wird den Kunden vor diesen Änderungen darüber informieren. DER KUNDE ERKENNT AN UND STIMMT ZU, DASS ER ODER SIE ALLE GEBÜHREN UND KOSTEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT SEINEM ODER IHREM ACCOUNT ENTSTEHEN ODER ANFALLEN, VOLLUMFÄNGLICH TRÄGT UND DASS DIE GEBÜHREN UND KOSTEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ACCOUNT DES KUNDEN ENTSTEHEN ODER ANFALLEN, NICHT RÜCKERSTATTUNGSFÄHIG SIND.
  3. Der Kunde erkennt hiermit an und ist damit einverstanden, dass ein Dienst ganz oder teilweise nicht länger von ihm/ihr genutzt werden kann, wenn er/sie den Preisänderungen für Funktionen nicht zustimmt.

Artikel 10 Gebührenpflichtige Dienste

  1. Dieser Dienst kann kostenlos genutzt werden (mit Ausnahme der gebührenpflichtigen Dienste), aber der Kunde kann sich dazu entscheiden, zusätzliche gebührenpflichtige Dienste in Anspruch zu nehmen.
  2. Gebührenpflichtige Dienste können nur so lange verwendet werden, wie der/die Dienst(e) zur Verfügung gestellt werden. Nach der Beendigung des Dienstes/der Dienste kann der Kunde die gebührenpflichtigen Dienste nicht weiternutzen.
  3. Die Preise für die kostenpflichtigen Dienste werden an jeder Verkaufsstelle beschrieben. Der Preis für die gewünschten gebührenpflichtige Dienste werden in Euro, US-Dollar oder in einer anderen in der Region des Kunden gültigen Währung angegeben. Cygames oder eine Verrechnungsstelle hat das Recht, die Preise prospektiv zu ändern oder anzupassen. Wenn ein von Cygames oder einer Verrechnungsstelle festgelegter Preis geändert wird, wird der geänderte Preis angezeigt.
  4. Kunden können kostenpflichtige Dienste erwerben, indem sie die gewünschten gebührenpflichtigen Dienste und die gewünschte Zahlungsmethode auswählen und auf die entsprechende Schaltfläche klicken, um ihre Absicht zum Kauf des kostenpflichtigen Dienstes zu bestätigen und somit den Bestellvorgang abzuschließen.
  5. Die Zahlungsmöglichkeiten können je nach Land des Kunden und den technischen Möglichkeiten der auf dem Markt verfügbaren Zahlungsoptionen variieren.
  6. Der Betrag wird über die jeweilige Plattform erhoben (wie beim Kauf angegeben).
  7. Bei Zahlungsverzögerungen fallen gesetzliche Zinsen an.
  8. Der Kunde ist nicht berechtigt, die im Rahmen eines kostenpflichtigen Dienstes erworbenen Objekte auf einen anderen Account zu übertragen oder seinen Account zu verkaufen oder zu übertragen.
  9. Wenn ein Minderjähriger (älter als 13 Jahre) diesen Dienst wie oben beschrieben nutzt, ist die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten für den Minderjährigen (einschließlich ihrer/seiner Zustimmung zu dieser Vereinbarung, den Abschnitten in diesem Artikel und der individuellen Nutzungsvereinbarung) erforderlich, damit der Minderjährige (älter als 13 Jahre) diesen Dienst nutzen sowie etwaige gebührenpflichtige Dienste erwerben und nutzen kann.

Artikel 11 Verbote

  1. Der Kunde wird im Rahmen dieses Dienstes keine der folgenden Handlungen begehen. Darüber hinaus ist es dem Kunden untersagt, einen Dritten zu solchen Handlungen anzuweisen, anzustiften oder zu zwingen.
    1. Nutzung des Dienstes/der Dienste in einer Weise, die zu einer Verletzung dieser Vereinbarung oder einem Verstoß gegen geltende Gesetze oder Vorschriften führt.
    2. Begehen von Betrug (einschließlich Computerbetrug), Geschäftsbehinderung oder absichtliche Störung des Dienstes/der Dienste oder des fairen Verhaltens (Fairplay), unberechtigter Zugang, Mobbing, Verbreitung pornografischer oder anstößiger Bilder, Begehen anderer illegaler Handlungen sowie Handlungen, die zu einem Verstoß gegen ein Gesetz führen oder führen können.
    3. Verletzung der Besitz- und anderer Eigentumsrechte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Veröffentlichungsrechte, andere geistige Eigentumsrechte, Bildrechte und sonstige persönliche Rechte von Cygames oder einem Dritten.
    4. Abgabe von diskriminierenden, verleumderischen, beleidigenden (oder auf andere Weise diffamierenden) oder beleidigenden Äußerungen.
    5. Posten, Verfassen oder Hochladen von Inhalten, die Ausdrücke oder Inhalte enthalten, die einen Dritten belästigen, erniedrigen, schädigen oder unangenehme Gefühle in ihm hervorrufen.
    6. Posten, Verfassen oder Hochladen von gewalttätigen oder grotesken Inhalten, wie etwa gewalttätige oder groteske Fotos.
    7. Stalking, unnachgiebige Verfolgung, Versenden von Nachrichten in großen Mengen oder sonstige Handlungen dieser Art gegen den Willen anderer Kunden in einer Art und Weise, die diese als Schikane oder Einschüchterung empfinden.
    8. Posten von Verlinkungen auf Webseiten für Erwachsene, Dating-Seiten und Ähnliches, und Versuche, Begegnungen mit einer anderen Person herbeizuführen.
    9. Erwerb, Offenlegung, Verfälschung oder Bekanntgabe (oder die Durchführung von Handlungen, die zu dem Erwerb, der Offenlegung, der Verfälschung oder der Bekanntgabe führen können) von Informationen, mithilfe derer Personen identifiziert werden können (z. B. Namen, Titel, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Anschriften), von nicht-öffentlichen Informationen, Betriebsgeheimnissen oder vertraulichen Informationen ohne die Zustimmung des Rechteinhabers oder der Person, Gesellschaft oder Gruppe, auf welche sich die Informationen beziehen.
    10. Sich für Cygames oder einen Dritten ausgeben und falsche Informationen bei der Registrierung angeben oder veröffentlichen.
    11. Vornahme eines unberechtigten Zugriffs oder irreführender Handlungen.
    12. Bewerben von, Ankündigen von, Ansprechen auf und Durchführen von Transaktionen mit Schneeballcharakter, Multi-Level-Marketing-Systemen, Netzwerk-Geschäften und anderen Transaktionen, die einer Kettenstruktur ähneln und im Zusammenhang mit dem/den Dienst(en) oder dem Inhalt stehen.
    13. Durchführung von Handlungen, die sich auf den/die Dienst(e) oder den Inhalt beziehen und die auf eine Gewinnerzielung ohne Zustimmung seitens Cygames abzielen.
    14. Eintausch der Spielwährung, Spielgegenständen und Ähnlichem in den Gewinn realer Geldmittel, Eigentum oder anderer Vermögenswerte (sogenannter „Echtgeldhandel“) oder alle vorbereitenden Handlungen, einschließlich der Anstiftung anderer zum Handeln, Anbieten oder Annehmen von Handelsangeboten, unabhängig davon ob solche Handlungen innerhalb oder außerhalb dieses Dienstes stattfinden.
    15. Unerlaubter Erwerb der verschiedenen von Cygames über diesen Dienst bereitgestellten Inhalte (einschließlich der im Rahmen der gebührenpflichtigen Dienste bereitgestellten Inhalte und Artikel), im Folgenden als „In-Service-Content“ bezeichnet, oder die Durchführung von Handlungen, die den nicht autorisierten Erwerb von In-Service-Content ermöglichen.
    16. Übertragung an einen Dritten oder das Ermöglichen der Nutzung durch einen Dritten des Accounts, des In-Service-Contents oder einiger oder aller Rechte und Vorteile, die dem Kunden im Rahmen dieses Dienstes zur Verfügung stehen, im Tausch für Bargeld oder andere Vermögenswerte, sowie Werbung für, Bekanntgabe von oder Ansprechen auf solche Tauschgeschäfte.
    17. Bereitstellung von Verlinkungen mit der Absicht, eine Handlung, die gemäß diesem Abschnitt verboten ist, zu fördern.
    18. Begehen anderer, gleichwertiger oder ähnlicher Handlungen, die von Cygames als unangemessen eingestuft werden.
  2. Der Kunde darf keine der nachfolgenden Handlungen oder ähnliche Handlungen begehen, welche die Ausführung dieses Dienstes behindern oder diese stören, ganz gleich, ob solche Handlungen innerhalb oder außerhalb dieses Dienstes begangen werden. Darüber hinaus wird es dem Kunden untersagt, einen Dritten zu solchen Handlungen anzuweisen, anzustiften oder zu zwingen.
    1. Versuch, die Systemdaten zu nutzen (in unautorisierter Art und Weise), zu betreiben oder zu ändern.
    2. Nutzung des Dienstes/der Dienste in einer Art und Weise, die (i) das System überlastet, (ii) etwas versendet, das einen Virus oder einen anderen böswilligen Code enthält, (iii) einen Bot oder ein Skript verwendet, um den/die Dienst(e) oder den Inhalt zu beschädigen oder (iv) Spiel-Cheats oder -Hacks verwendet.
    3. Kopieren, Übertragen, Übermitteln, Vermieten, Übersetzen, Anpassen oder Verändern dieses Dienstes oder Verbinden dieses Dienstes mit einer anderen Software.
    4. Löschen oder Abändern der diesem Dienst angehängten Copyright-Hinweise oder anderer Rechtshinweise.
    5. Verwendung, Erstellung, Verbreitung und Verkauf externer Tools, die diesen Dienst beeinträchtigen.
    6. Übermittlung einer identischen oder ähnlichen Nachricht an eine große Anzahl von Kunden oder das mehrmalige Versenden von Nachrichten an einen bestimmten Kunden (sofern nicht durch Cygames gestattet).
    7. Eintausch des Rechts zur Nutzung des Dienstes/der Dienste oder der Inhalte oder jeglicher in dem/den Dienst(en) (oder dem Inhalt) enthaltenen Rechte in Bargeld, Eigentum, Arbeit oder sonstigen wirtschaftlichen Nutzen, oder Übertragung, Unterlizenzierung oder sonstige Veräußerung solcher Rechte (außer in einer Weise, die durch Cygames zugelassen ist).
    8. Durchführen von Handlungen, die das System beeinträchtigen, das Bestandteil dieses Dienstes ist.
    9. Verwendung des Accounts eines anderen Kunden ohne Genehmigung.
    10. Behauptung oder Anspielung, Cygames, ein verbundenes Unternehmen oder eine verbundene Person zu sein, Verkörperung von Cygames, einem verbundenen Unternehmen oder einer verbundenen Person oder eine andere Andeutung einer Verbindung mit Cygames, einem verbundenen Unternehmen oder einer verbundenen Person.
    11. Besitz mehrerer Accounts oder Teilen eines Accounts mit mehreren Personen ohne Zustimmung durch Cygames.
    12. Zugreifen auf diesen Dienst mit einem modifizierten Gerät (z. B. ein gerootetes oder gehacktes Gerät).
    13. Verändern, Beschädigen, Zerlegen, Dekompilieren oder Zurückentwickeln dieses Dienstes.
    14. Stellen von unvernünftigen Anfragen oder Anträgen an Cygames (z. B. unnötige Wiederholung einer Frage oder ähnlicher Fragen).
    15. Begehen anderer gleichwertiger oder ähnlicher Handlungen, die zur Störung, Behinderung oder Beschädigung der Ausführung dieses Dienstes durch Cygames oder der Nutzung dieses Dienstes durch einen anderen Kunden führen oder führen können.
  3. Falls Cygames vermutet, dass der Kunde eine verbotene Handlung begangen hat oder begehen könnte, der Kunde das Begehen einer verbotenen Handlung zugibt oder Cygames die Nutzung dieses Dienstes durch den Kunden für unangebracht hält, hat Cygames das Recht, die nachfolgenden Maßnahmen zu ergreifen:
    1. Aufforderung des Kunden, die verbotene Handlung einzustellen und die Ausführung ähnlicher Handlungen zu unterlassen.
    2. Entzug der vom Kunden erworbenen Gegenstände oder Ähnlichem und Ergreifung sonstiger Strafmaßnahmen im Rahmen dieses Dienstes.
    3. Sperrung der Nutzung dieses Dienstes durch den Kunden ganz oder teilweise.
    4. Sperrung oder Löschung des Accounts des Kunden.
    5. Entzug der durch verbotene Handlungen erworbenen Rechte.
    6. Offenlegung der relevanten Fakten über die verbotenen Handlungen innerhalb und außerhalb dieses Dienstes, einschließlich der Mitteilung an die Polizei oder eine andere Behörde in einem Strafverfahren, Verwaltungsverfahren oder einem anderen vergleichbaren Verfahren.
    7. Ergreifung anderer gleichwertiger Maßnahmen, die von Cygames als erforderlich und angemessen angesehen wurden.
  4. Cygames hat das Recht, keine Dienstleistungen, einschließlich dieses Dienstes, gegenüber einem Kunden zu erbringen, dessen Account gemäß der vorstehenden Ziffer (4) gelöscht wurde. Cygames kann personenbezogene Daten speichern, soweit dies zur Ergreifung solcher Maßnahmen notwendig ist.

Artikel 12 Einschränkungen

  1. Die im Rahmen des Dienstes/der Dienste oder durch den Dienst/die Dienste bereitgestellten Informationen und Materialien, einschließlich Spielwährung, Spielgegenstände, Inhalte und alle sonstigen Daten, Texte, Bilder, Grafiken, Audio, Video, Symbole, Spiele, Software und Upgrades für die Nutzung in den Spielen oder in dem/den oder durch den/die Dienst(e) WERDEN „WIE SIE SIND“ BEREITGESTELLT. Der Kunde nutzt diesen Dienst auf seine eigene Verantwortung und auf Grundlage des eigenen Urteilsvermögens. Cygames übernimmt keine Garantie für die Genauigkeit, Vollständigkeit, Korrektheit, Gültigkeit, Anwendbarkeit, Nützlichkeit oder Verfügbarkeit dieses Dienstes. Darüber hinaus übernimmt Cygames keine Garantie in Bezug auf die Eignung dieses Dienstes für die Nutzung durch den Kunden oder auf dem vom Kunden verwendeten Gerät (einschließlich der empfohlenen Geräte und der Geräte, für die innerhalb dieses Dienstes angegeben wird, dass sie die richtige Umgebung haben).
  2. Cygames übernimmt keine Garantie dafür, dass der Kunde zu/von jedem vom Kunden ausgewählten Zeitpunkt und Standort auf diesen Dienst zugreifen oder ihn nutzen kann oder dass dieser Dienst ohne Unterbrechung und Fehler ausgeführt wird.
  3. Cygames übernimmt keine Garantie für die Rechtmäßigkeit, Integrität, Sicherheit, Korrektheit oder Einhaltung der guten Sitten von Webseiten Dritter, die über eine in diesem Dienst enthaltene Verlinkung aufgerufen werden können.
  4. Wenn der Kunde das Gerät, das er zuvor für den Zugriff auf den/die Dienst(e) verwendet hat, aufgrund einer Reparatur oder eines Modellwechsels ersetzt, übernimmt Cygames keine Garantie dafür, dass die vor dem Austausch des Gerätes hinterlegten Informationen auf das neue Gerät übertragen werden können, sofern nichts anders von Cygames festgelegt wurde.
  5. Außer für diesen Dienst übernimmt Cygames keine Garantie für Produkte und Dienstleistungen Dritter, die im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Dienstes zur Verfügung gestellt werden.

Artikel 13 Ausschluss von Gewährleistungen

  1. DIE DIENSTE VON CYGAMES UND DER INHALT WERDEN „WIE SIE SIND“ UND OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER IMPLIZITE GARANTIEN BEREITGESTELLT. CYGAMES UND SEINE TOCHTERUNTERNEHMEN, LIZENZGEBER, LIEFERANTEN, WERBEPARTNER, SPONSOREN UND VERTRETER SCHLIESSEN JEGLICHE AUSDRÜCKLICHEN ODER IMPLIZITEN GARANTIEN AUS, EINSCHLIESSLICH IMPLIZITER GARANTIEN HINSICHTLICH DES EIGENTUMS, DER NICHTVERLETZUNG, DER KORREKTHEIT, DER HANDELSTAUGLICHKEIT UND DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK SOWIE JEGLICHER GARANTIEN, DIE SICH AUS DER GESCHÄFTSTÄTIGKEIT, DER LEISTUNGSERBRINGUNG ODER DEM HANDELSBRAUCH ERGEBEN KÖNNEN. CYGAMES UND SEINE TOCHTERUNTERNEHMEN, LIZENZGEBER, LIEFERANTEN, WERBEPARTNER, SPONSOREN UND VERTRETER ÜBERNEHMEN KEINEN GARANTIE DAFÜR, DASS DIE NUTZUNG DER DIENSTE UND DES INHALTES, EINSCHLIESSLICH JEGLICHER DURCH DIE DIENSTE BEREITGESTELLTEN PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN, DURCH DEN KUNDEN UNUNTERBROCHEN UND FEHLERFREI MÖGLICH IST ODER DASS MÄNGEL BEHOBEN WERDEN. DIE MEINUNG, DIE AUSSAGEN ODER ERKLÄRUNGEN VON CYGAMES ODER SEINEN TOCHTERUNTERNEHMEN, LIZENZGEBERN, LIEFERANTEN, WERBEPARTNERN, SPONSOREN, VERTRETERN, MITGLIEDERN ODER BESUCHERN, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE IN VERBINDUNG MIT DEN DIENSTEN ODER DEM INHALT GEMACHT WURDEN, STELLEN KEINE GARANTIE DAR.
  2. CYGAMES HAFTET NICHT FÜR DIE VOM KUNDEN ODER EINEM DRITTEN AUS EINEM VERTRAG, WEGEN FAHRLÄSSIGKEIT, AUFGRUND DER HAFTPFLICHT ODER SONSTIGER GRÜNDE, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DEM DIENST ERGEBEN, ERLITTENEN SCHÄDEN.
  3. CYGAMES NIMMT UNTER KEINEN UMSTÄNDEN EINE RÜCKERSTATTUNG ODER RÜCKZAHLUNG VON BETRÄGEN, DIE DER KUNDE GELEISTET HAT, ZUGUNSTEN DES KUNDEN VOR, ES SEI DENN EINE SOLCHE RÜCKERSTATTUNG ODER RÜCKZAHLUNG IST DURCH ANWENDBARES RECHT/GESETZLICHE VORSCHRIFTEN VORAUSGESETZT.
  4. CYGAMES HAFTET UNTER KEINEN UMSTÄNDEN FÜR SCHÄDEN IN BEZUG AUF SCHÄDEN, DIE DER KUNDE ERLITTEN HAT INFOLGE DER ANWENDUNG VON ÄNDERUNGEN, ERGÄNZUNGEN ODER TECHNISCHEN EIGENSCHAFTEN DER HARDWARE ODER DER SOFTWARE SEINES MOBILEN GERÄTES AUFGRUND WELCHER ER DIESEN DIENST DANN NICHT MEHR RICHTIG NUTZEN KANN. AUSSERDEM IST CYGAMES NICHT ZUR HILFE ODER UNTERSTÜTZUNG VERPFLICHTET, UM DIE NUTZUNG DIESES DIENSTES IN EINEM SOLCHEN FALL WIEDER ZU ERMÖGLICHEN.
  5. CYGAMES HAFTET UNTER KEINEN UMSTÄNDEN FÜR SCHÄDEN, DIE DEM KUNDEN AUFGRUND DES EIGENEN VERLUSTES ODER VERGESSENS SEINER HINTERLEGTEN INFORMATIONEN ENTSTANDEN SIND. DARÜBER HINAUS WIRD CYGAMES IN EINEM SOLCHEN FALL ABSOLUT KEINE HILFE BEI DER WIEDERHERSTELLUNG DER NUTZUNG DIESES DIENSTES LEISTEN. DASSELBE GILT AUCH FÜR DEN FALL, DASS DER KUNDE WEGEN UNBEFUGTER NUTZUNG, VERLUST, DIEBSTAHL, AUSFALL ODER AUS JEGLICHEN ANDEREN GRÜNDEN IN BEZUG AUF DAS VON IHM FÜR DIESEN DIENST VERWENDETE MOBILE GERÄT SEINE HINTERLEGTEN INFORMATIONEN VERLIERT. CYGAMES WIRD NACH EIGENEM ERMESSEN UND URTEILSVERMÖGEN AUF ANFRAGEN, VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE, ANDERE RATSCHLÄGE UND FEEDBACK VON KUNDEN, DIE SICH AUF DIESEN DIENST BEZIEHEN, ANTWORTEN, OHNE DASS CYGAMES ZU EINER ANTWORT ODER UNTERSTÜTZUNG JEGLICHER ART VERPFLICHTET IST. CYGAMES KANN DEN INHALT VON ANFRAGEN, IDEEN, VORSCHLÄGEN, FEEDBACK UND ÄHNLICHEM DER KUNDEN UNTERSTÜTZEN. JEDOCH DARF DIES NICHT ALS EINE VERPFLICHTUNG ZUR INDIVIDUELLEN BEANTWORTUNG VON FRAGEN, BERICHTERSTATTUNG ODER FINANZIELLEN ENTSCHÄDIGUNG DES KUNDEN AUSGELEGT WERDEN.
  6. CYGAMES ÜBERNIMMT UNTER KEINEN UMSTÄNDEN EINE VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE REPARATUR VON FEHLERN ODER ÄHNLICHEM BEI DIESEM DIENST UND IST NICHT VERPFLICHTET, DIESEN DIENST ZU ERNEUERN ODER ZU VERBESSERN.
  7. CYGAMES ÜBERNIMMT UNTER KEINEN UMSTÄNDEN EINE HAFTUNG FÜR INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, BESONDERE ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN AUFGRUND VON GESCHÄFTSAUSFÄLLEN, DEM VERLUST VON DATEN ODER ENTGANGENEN GEWINNEN). IN JEDEM FALL IST DIE HAFTUNG VON CYGAMES FÜR JEGLICHE SCHÄDEN, VERLUSTE UND ANLÄSSE FÜR KLAGEN, SEI ES AUS VERTRAG, WEGEN UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) ODER AUS ANDEREN GRÜNDEN, AUF DEN BETRAG BEGRENZT, DEN DER KUNDE IN DEN VORANGEGANGENEN ZWÖLF (12) MONATEN INSGESAMT AN CYGAMES BEZAHLT HAT.

Artikel 14 Kündigung

  1. Cygames kann wegen jeder Verletzung dieser Vereinbarung die Lizenz des Kunden widerrufen und dem Kunden den Zugang zu und die Nutzung des/der Dienst(e) und dem/des Account(s) sperren sowie das Konto, die Spielwährung und alle hiermit verbundenen Spielgegenstände des Kunden löschen. Wenn Cygames die Lizenz des Kunden widerruft und dem Kunden den Zugang zu und die Nutzung des/der Dienst(e) sowie dem/des Account(s) sperrt, übernimmt Cygames keine Haftung gegenüber dem Kunden für jegliche von dem Kunden aufgewendete Zeit, jegliche Spielwährung und/oder Spielgegenstände. Bei Kündigung dieses Dienstes durch den Kunden hat der Kunde alle von ihm an Cygames geschuldeten ausstehenden finanziellen Verpflichtungen unverzüglich zu erfüllen. Im Falle des Todes des Kunden wird sein/ihr Account beendet.
  2. Cygames ist nicht verpflichtet, jegliche Informationen (z. B. personenbezogene Daten) eines Kunden oder eines Accounts zu speichern, wenn der Account des Kunden gekündigt wurde.

Artikel 15 Freistellung und Haftungsbeschränkungen

  1. Der Kunde verpflichtet sich dazu, Cygames alle Schäden, die aufgrund der Verletzung dieser Vereinbarung entstehen, zu erstatten. Der Kunde stellt Cygames von allen Ansprüchen Dritter, Verbindlichkeiten, Schäden, Verluste, Kosten, Ausgaben, Gebühren (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren und Gerichtskosten) frei, die gegebenenfalls bei Dritten aus oder im Zusammenhang mit dem Vorwurf, dass der Kunde diese Vereinbarung, ein Gesetz oder eine Vorschrift oder Besitzrechte oder geistige Schutzrechte Dritter verletzt hat, entstehen. Diese Vorschrift gilt nicht, wenn der Kunde nicht für die Verletzung verantwortlich ist.
  2. CYGAMES ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR UNTERBRECHUNGEN IM NETZWERK.
  3. KEINE KOMMUNIKATION ZWISCHEN DEM KUNDEN UND CYGAMES STELLT EINEN VERZICHT AUF EINE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG HIERNACH DAR ODER GEWÄHRT EINE ZUSÄTZLICHE, NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESER VEREINBARUNG GENANNTE GARANTIE.
  4. Hinweis für Benutzer aus Kalifornien. Gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch von Kalifornien, Abschnitt 1789.3, stehen Webseitennutzern aus Kalifornien folgender spezifischer Hinweis auf Verbraucherrechte zu: Die Beschwerdehilfe-Einheit der kalifornischen Abteilung für Verbraucherangelegenheit(en) kann schriftlich unter der Anschrift 400 R Street, Suite 1080, Sacramento, California 95814 oder telefonisch unter (916) 445-1254 oder (800) 952-5210 kontaktiert werden.

Artikel 16 Verbot der Übertragung von Rechten und Pflichten

Der Kunde ist nicht berechtigt, Rechte oder Pflichten bezüglich der Nutzung dieses Dienstes an Dritte abzutreten, zu übertragen, zu verpfänden oder anderweitig zu veräußern.

Artikel 17 Gültigkeit dieser Vereinbarung

  1. Mit Ausnahme der in Artikel 18 beschriebenen Umstände gilt, dass wenn ein Teil dieser Vereinbarung oder der individuellen Nutzungsvereinbarung unwirksam oder nicht durchsetzbar ist oder wird, der Rest dieser Vereinbarung und der individuellen Nutzungsvereinbarung davon unberührt und weiterhin verbindlich bleibt und jede ungültige oder nicht durchsetzbare Bestimmung wird ersetzt durch eine gültige und durchsetzbare Bestimmung, welche die Absicht von Cygames so genau wie möglich wiedergibt.
  2. Diese Vereinbarung und die individuelle Nutzungsvereinbarung umfassen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Vertragsgegenstand und ersetzen (außer bei Betrug oder einer betrügerischen Falschdarstellung) alle früheren Vereinbarungen der Parteien in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung und/oder der individuellen Nutzungsvereinbarung, ganz gleich ob die bisherigen Vereinbarungen zwischen den Parteien in elektronischer, mündlicher oder schriftlicher Form verfasst wurden oder durch Gewohnheit, Praxis, Politik oder Präzedenzfall entstanden sind.
  3. Sollte Cygames eine Bestimmung dieser Vereinbarung oder der individuellen Nutzungsvereinbarung nicht durchsetzen, gilt dies nicht als Verzicht auf die Geltendmachung dieser Bestimmung zu einem späteren Zeitpunkt. Sollte Cygames ausdrücklich auf eine Bestimmung dieser Vereinbarung oder der individuellen Nutzungsvereinbarung verzichten, bedeutet dies nicht, dass Cygames auf die Bestimmung für immer verzichtet. Jeder Verzicht muss schriftlich erfolgen und von beiden Parteien unterzeichnet werden, um rechtlich verbindlich zu sein.

Artikel 18 Höhere Gewalt

Cygames haftet nicht für Nichterfüllung seiner Verpflichtungen unter dieser Vereinbarung wenn äußere, unvorhersehbare und unvermeidbare Umstände vorliegen, wie etwa Änderungen oder Probleme aufgrund von Naturkatastrophen, Krieg, Terrorismus, Unruhen, Embargos, Eingriffen von Zivil- oder Militärbehörden, Feuer, Überschwemmungen, Unfällen, Ausfällen der Netzwerkinfrastruktur, Streiks oder Verknappungen von Transportmöglichkeiten, Treibstoff, Energie, Arbeitskräften oder Materialien.

Artikel 19 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Vor der Anrufung eines Gerichts soll sich der Kunde mit dem Kundendienst von Cygames in Verbindung setzen. Die meisten Streitigkeiten können auf diese Weise beigelegt werden. Diese Vereinbarung unterliegt in jeder Hinsicht dem Recht von Japan. Der Kunde erkennt an, dass jede Forderung oder Klage, die der Kunde gegen Cygames vorbringen könnte, ausschließlich vor dem Landgericht von Tokio (Tokyo District Court) in Japan verhandelt wird. Das UN-Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) wird ausgeschlossen. Die zwingenden Bestimmungen des Landes, in dem der Benutzer wohnt, bleiben von dieser Rechtswahl unberührt.

HOME