Übersicht bekannter Fehler & Probleme

Liebe Community,

nachfolgend möchten wir eine Liste von bekannten Fehlern und technischen Problemen mit Euch teilen, die gegenwärtig im Spiel auftreten und an deren Behebung gearbeitet wird.

■ Fehlerbeschreibungen
- Wenn im Storymodus ein Duell mit einem beliebigen Anführer bestritten und dann mit einem anderen Anführer erneut bestritten und gewonnen wird, werden die Stimmen in der Story nach dem Duell nicht immer richtig abgespielt.

Beispiel:
1. Man spielt Kapitel 6 "Gears of Rebellion: Uprising" mit einem beliebigen Anführer.
2. Man verliert das Duell und drückt auf "Nochmals", um das Duell erneut zu bestreiten.
3. Man wählt einen Anführer mit einer anderen Zugehörigkeit.
4. Die Stimmen in der Story nach dem Duell werden nicht immer richtig abgespielt.

Dieses Problem tritt nicht auf, wenn man das Duell mit einem Anführer mit der gleichen Zugehörigkeit bestreitet.

- Im Storymodus "Die Gildenfehde" Kapitel 10 von Luna, "Die Gildenfehde" Kapitel 9 von Urias und im Übungsmodus gegen "Yuwan: Elite 2 (Chronogenesis - Brigade)" kann es unter gewissen Umständen dazu kommen, dass das Duell stecken bleibt.

- Nachdem im Storymodus eine Story gespielt wurde, die die Auswahl eines bestimmten Anführers erfordert, kann die Story "0. Prolog" nicht mehr gespielt werden.

Das Problem betrifft nur die Story "0. Prolog". Alle anderen Storys sind spielbar.

- Wenn die Manifestationsbedingungen mehrerer unterschiedlicher Karten im Deck erfüllt sind, aber nicht genug Platz in der Auslage ist, um alle zu beschwören, haben nicht alle Karten die gleiche Wahrscheinlichkeit, beschworen zu werden.

Beispiel:
Es befinden sich 4 Karten in der Auslage. 2 "Engel der Ewigkeit" und 1 "Ultima-Bahamut" befinden sich im Deck. Die Bedingungen für die Manifestations-Effekte für alle 3 Karten sind erfüllt.
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein "Engel der Ewigkeit" beschworen wird, sollte 2/3 und die Wahrscheinlichkeit, dass ein "Ultima-Bahamut" beschworen wird, sollte 1/3 sein. Derzeit ist jedoch die Wahrscheinlichkeit 1/2 für beide.

- Im Solo-Modus kann es unter gewissen Umständen vorkommen, dass der Computer-Gegner unnötig lange "nachdenkt" und für eine Weile nichts tut.

- Grafische Effekte auf dem Bildschirm zur Kartenauswahl bei Open 6 werden auf bestimmten Endgeräten nicht richtig angezeigt. Das Problem betrifft nur die Darstellung. Die Funktionalität ist nicht betroffen.

- Das Spiel bleibt beim Austauschen der ersten Handkarten stecken, wenn eine Telefonfunktion des Endgerätes benutzt wird. Wir bitten darum, beim Spielen von Shadowverse keine Telefonfunktionen zu benutzen. Das Problem kann durch Neustart von Shadowverse und Wiederbetreten des Duells innerhalb der vorgesehenen Zeit behoben werden.

- Während des Abspielens der Hintergrundmusik oder einer Filmsequenz wird der Ton unterbrochen oder es treten unerwünschte Geräusche auf, wenn der Arbeitsspeicher überfordert ist. Das Problem kann durch das Schließen parallel laufender Applikationen behoben werden.

- Nach 2-maligem Laden der Tipprunde auf Twitter oder der Webseite erscheint bei Abgabe des Tipps eine Fehlermeldung und die Aufforderung, die Seite neu zu laden. Nach erneutem Laden kann die Stimme ohne Probleme abgegeben werden.

- Eine Karte, die gespielt werden soll, hängt links oben auf dem Bildschirm fest und kann nicht mehr gespielt werden. Dieses Phänomen tritt auf, wenn eine Karte direkt nach dem Angriff eines verbündeten Vasallen gespielt wird und in dem Moment, in dem sich die Karte links oben auf den Bildschirm bewegt, das Duellmenü geöffnet wird.

Beispiel:
1. Eine "Wasserfee" befindet sich in der Auslage.
2. Sie greift an.
3. Unverzüglich danach wird 1 "Fee" gespielt.
4. In dem Moment, in dem sich die Fee links oben auf dem Bildschirm befindet, öffnet man das Duellmenü.
5. Die "Fee" hängt links oben auf dem Bildschirm fest und kann nicht mehr gespielt werden.

- Karten stapeln sich links oben auf dem Bildschirm, das Spiel friert ein und das Duell kann nicht fortgesetzt werden, wenn eine Karte, welche ausgespielte Karten in Dein Blatt zurücksenden, schnell nach dem Ausspielen einer anderen Karte ausgespielt wird, noch während sich diese Karte nach links oben auf den Bildschirm bewegt.

Beispiel:
Ein Spieler spielt 2 "Feen" nacheinander aus. Noch während diese Karten ausgespielt werden und in die linke obere Ecke des Bildschirms wandern, wird die Karte "Antike Elfe" ausgespielt, woraufhin das Spiel einfriert.

Betroffene Karten:
Antike Elfe
Elefantenkönig
Aschenputtel
Rückkehr zum Ursprung
Reißender Feenstrom

Das Problem lässt sich vorübergehend beheben, indem das Spiel zunächst geschlossen und das betroffene Duell während des vorbestimmten Zeitfensters wieder gestartet wird.

- Es kann vereinzelt zu technischen Problemen beim Fortsetzen von Duellen kommen.
Mit dem Update vom 29.06.2017 wurde ein Teil dieses Problems behoben, aber es besteht weiterhin die Wahrscheinlichkeit, dass das Problem auftaucht.

Wir arbeiten daran, die bekannten Probleme zu beseitigen, und bitten Euch um etwas Geduld.

■ Behobene Probleme
- Im Solo-Modus kann es unter gewissen Umständen vorkommen, dass der Computer-Gegner mit dem Effekt von "Alchemisches Äquilibrium" einen Vasallen mit Verteidigungswert 3 oder höher auslöscht.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Spielen!

Das Shadowverse-Team